Carb Blocker


Seite 1 von 1
1 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 1


Carb Blocker

Carb-(ohydrates) oder Kohlenhydrat-Blocker tun das, was der Name schon verrät, sie blockieren die Verdauung von Kohlenhydraten. Genau genommen werden Verdauungsenzyme blockiert, die die Kohlenhydrate in Zucker aufspalten würden.
Auf diese Art kann ein Teil der kohlenhydratreichen Nahrung die Verdauung durchlaufen, ohne das es sich auf die Kalorienzufuhr oder den Blutzuckerspiegel auswirken würde. Darum sind sie durchaus als Supplement bei einer Diät geeignet, verbessern die Insulinaktivität oder den Körperfettanteil.

Doch sie sind sicher nicht das "Allheilmittel". Denn es gilt zu beachten, das es unterschiedliche Formen von Kohlenhydraten gibt, die nicht pauschal alle "geblockt" werden. Einige werden nur langsamer Verdaut und anschließend verstoffwechselt.
Wir dürfen auch nicht außer Acht lassen, dass wir viele Kohlenhydrate als einfachen Zucker in schon verarbeiteten Lebensmitteln zu uns nehmen; auch da kann der Carb-Blocker nichts ausrichten. Als Nahrungsergänzungsmittel wird er nur dann helfen, wenn wir auch sonst auf eine gesunde Lebensweise mit gesunden Lebensmitteln achten.