L-Arginin


Seite 1 von 1
25 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 25



L-Arginin

Arginin online kaufen


L-Arginin ist eine Aminosäure, die erst vor wenigen Jahren entdeckt wurde. Sie ist der Auslöser für viele wichtige Körperreaktionen, wie zum Beispiel den Muskelwachstum. Die essentiellen Aminosäure ist lebenswichtig für den menschlichen Körper und besonders in den jungen Jahren und im Alter besteht ein erhöhter Bedarf an L-Arginin, da die Aminosäure wichtig für den Wachstum ist. Arginin findet man häufig in Hülsenfrüchten und Getreide. Aus diesen Nahrungsmitteln wird das reine Arginin gewonnen.

Arginin an sich hat im menschlichen Körper die Funktion viele wichtige Körperfunktionen in Gang zu setzen. Es ist ein Bestandteil vieler Hormone, die ebenfalls Prozesse im menschlichen Körper regulieren. Die Aminosäure Arginin ist besonders bei Bodybuildern sehr beliebt, da sie wichtig für den Muskelwachstum ist. Ein weiterer Vorteil von Arginin ist, dass der Mensch damit Gewicht reduzieren kann und die Fettverbrennung auf Hochtouren bringt. Arginin senkt den Blutdruck und normalisiert nachhaltig den Cholesterinspiegel. Neben den angesprochenen Effekten hat Arginin ebenfalls eine potenzsteigernde Wirkung, die nicht außer Betracht zu lassen bleibt. Wie bei allen Supplements kommt es auf die richtige Supplementierung an. Zu viel Arginin kann auch für den Körper schädlich sein. Deswegen solltest du dich immer an die Verzehrempfehlung des jeweiligen Herstellers halten.

Das Arginin schon in kürzester Zeit eine deutliche Leistungssteigerung hervorrufen kann, ist in Sportlerkreisen schon länger bekannt. Arginin ist eine nicht-essentielle Aminosäure und kann vom Körper auch selbst hergestellt werden. Doch ist die Menge nicht immer ausreichend. Sie sollten Arginin kaufen und zu sich nehmen, wenn Sie unter Stress stehen oder die körperliche Belastung besonders hoch ist. Denn dann wird das körpereigene Arginin schnell zur Mangelware. Dies hat zur Folge, dass die Leistung rapide abnimmt. Führen Sie nun Arginin gezielt Ihrem Körper zu, kann ein Anstieg der Leistungsfähigkeit beobachtet werden.

Studien der Universität Exeter konnten belegen, dass mit Arginin Leistungssteigerungen von bis zu 20 Prozent durchaus möglich sind. Aber auch Wettlaufzeiten steigerten sich um zwei Prozent. Der Grund für eine solche Steigerung liegt daran, dass das Arginin die Freisetzung von Wachstumshormonen fördert. Dies führt nicht nur zu Muskelaufbau, sondern auch zu einer verstärkten Fettverbrennung und einer Aktivierung des Immunsystems.
1 bis 2 Gram Arginin täglich genügen meist schon zur Leistungssteigerung. Bereits nach 5 Wochen konnte beim Gewichtstraining das Körperfett deutlich reduziert werden. 


Arginin in Lebensmitteln


Arginin kommt aber auch in proteinreichen Nahrungsmitteln vor. Hierzu zählen besonders Nüsse, Hülsenfrüchte, Fleisch oder Ölsaat. Kürbiskerne zum Beispiel enthalten vier Mal mehr Arginin als Fleisch. Somit gehören diese zu den Spitzenreitern der natürlichen Arginin-Lieferanten. Leider kommen diese Nahrungsmittel in der normalen Ernährung wohl eher selten bis gar nicht vor. Aus diesem Grund bietet es sich an, wenn Sie Arginin kaufen und über die Nahrungsergänzung Ihrem Körper zufügen.

In den Schwellkörpern eines Mannes wird aus Arginin Stickstoffmonoxid gebildet. Dies führt dann zu einer besseren Durchblutung und bei regelmäßiger Einnahme auch zu einer gesteigerten Erektion. Gemeinsam mit Maca eingenommen verbessert sich zudem die Qualität der Samen, was zu einer besseren Zeugungsfähigkeit führt.

Verschiedene Studien konnten belegen, dass mit der Hilfe von Arginin auch unterschiedliche Krankheiten behandelt werden können. Hierzu zählen beispielsweise Tinnitus (Hörsturz), Arteriosklerose und Bluthochdruck. Auch der Blutfluss wird durch das Freisetzen von Stickstoff deutlich verbessert. Die Arterien erweitern sich dadurch und die Herzleistung wird verbessert. Dies führt wiederum dazu, dass durch die Aufnahme von Arginin auch dem Herzinfarkt vorgebeugt werden kann.


Welche Arginin Produkte sollten Sie kaufen?


Arginin gibt es als Pulver, als Kapseln und als Tabletten. Achten Sie beim Kauf auf den hohen Anteil von purem Arginin. Die Wirksamkeit kann zudem verbessert werden, wenn Sie Citrullin und Vitamin B zu sich nehmen. Damit die Wirkung auch nachhaltig bleibt, sollten Sie auf eine regelmäßige Einnahme achten. Die beste Zeit für die Einnahme ist der frühe Morgen, auf nüchternem Magen. Für Sportler empfiehlt sich die Aufnahme vor dem Training. Nach vier bis acht Wochen sollten Sie bereits die positive Wirkung beobachten können.