Knochen & Gelenke


Seite 1 von 1
3 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 3


Knochen & Gelenke

Knochen bilden unser menschliches Grundgerüst. Die Anzahl der Knochen im Menschen kann zwischen 208 und 214 betragen. Der Knochenaufbau und die Knochenbildung ist ein hochkoplexer Prozess, der im Mutterleib seinen Anfang nimmt und bis zu unserem 35. Lebensjahr fortschreiten kann. Danach wird unsere Knochenmasse kontinuierlich weniger.

Da, wo Knochen sich zusammenfügen, um Bewegung zu ermöglichen, spricht man vom Gelenk. Innerhalb eines Gelenkes sind unsere Knochen von einer Knorpelschicht überzogen, die sich abnutzt. Je nach Art der Bewegung gibt es z.B. Kugel- Sattel- oder Scharniergelenke.

Unsere Ernährung trägt maßgeblich zur Gesundheit unserer Knochen und Gelenke bei. Sie beeinflusst nicht nur die Beschaffenheit und Leistungsfähigkeit unserer Knochen, sondern schlicht und ergreifend auch unser Körpergewicht, das wir tragen und das unser Skelett mehr oder weniger belastet. Sport kann helfen, durch ausreichendes Muskeltraining die Knochen und Gelenke zu entlasten. Gerade Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit geworden, bedingt durch falsch Körperhaltung, Übergewicht und zu wenig Bewegung. Dabei sind gesunde Knochen und Gelenke doch so wichtig, um ein aktives, unabhängiges Leben zu führen, besonders im fortgeschrittenen Alter.