FIBO 2014 - fitnesskaufhaus.de

03 / April 2014

FIBO 2014 - fitnesskaufhaus.de

Wir waren für euch auf der FIBO 2014 in Köln und konnten einige Eindrücke der Fitnessmesse sammeln. Die Fitnessmesse ist dieses Jahr für Privatbesucher bereits ausverkauft und der Grund liegt auf der Hand: Fitness erfreut sich immer größerer Beliebtheit und das Interesse an neuen Trends ist groß. Gibt es einen Trend mit dem ich schneller zu meinem persönlichen Trainingsziel gelange? Gibt es neue Supplements, neue Trainingsmethoden oder möchte ich einfach mal meinen Fitnessstar auf der FIBO treffen? Es gibt viele Gründe die FIBO 2014 zu besuchen, wir zeigen euch die neusten Trends:

Ein Fitnesstrend 2014 ist das High Intensity Interval Training (HIIT). Hier wird in kurzen Abständen eine enorme Trainingsleistung erbracht und dazwischen nur kurze Ruhephasen eingehalten. Dadurch ermöglicht man dem Körper eine enorme Fettverbrennung bei gleichzeitigen Muskelaufbau. Durch das HIIT-Training ermöglicht man dem Trainierenden einen schnellen Trainingserfolg innerhalb kürzester Zeit.

Ein weiterer Fitnesstrend ist das Training ohne Gewichte. Das heißt der Fokus liegt immer mehr auf dem Training mit dem eigenen Körpergewicht. Hierbei liegt der Vorteil auf der natürlichen Belastung der Gelenke und Muskulatur. Des Weiteren wird so ein definierter Körper als Maßstab gesetzt.

Als weiterer interessanter Fitnesstrend hat sich das Training im Army Stil bewährt. Hierbei liegt der Drill und die Leistungsbereitschaft im Vordergrund. Es wird bis zum völligen Muskelversagen trainiert und die Trainingserfolge sind imens.

Dies ist nur ein kleiner Auszug aktueller Trends die euch auf der FIBO 2014 erwarten. Solltet Ihr noch eine Karte bekommen haben, wünschen wir euch viel Spaß beim Besuch der FIBO 2014!

Euer Fitnesskaufhaus-Team

 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.