Magerquark - fitnesskaufhaus.de

25 / March 2014

Ernährungstipps: Magerquark für den Muskelaufbau

Supplements alleine führen häufig nur in Kombination mit einer sinnvollen und reichhaltigen Ernährung zum erwarteten Ergebnis. Magerquark ist ein wertvolles Lebensmittel mit für den Körper hochwertigen und wichtigen Baustoffen.

Das beliebte Milchprodukt besitzt auf 100 Gramm 12g Proteine und jediglich 65 kcal. Diese erstklassige Energiebilanz zeigt besonders, dass das energetische Vorkommen in Form von Proteinen vorhanden ist, welche gerade in Körperfettreduktionen sinnvoll sein können. Somit ist der Magerquark ideal für eine proteinreiche Ernährung und ist zudem ein preiswertes Nahrungsmittel.
Durch den geringen Fettanteil von nur 10% bei Trockenmasse, das heißt an entzieht dem Magerquark das gesamte Wasser und der gemessene Fettanteil beträgt dann bei dieser Masse lediglich 10 %. Das sind bei 500g Magerquark nur 1g Fett.

Zudem enthält Magerquark sehr viel Glutamin, eine lebensnotwendige Aminosäure für den menschlichen Organismus, die zu mehr Kraft und einer schnelleren Regeneration beisteuert. Auch wichtige Mineralien wie Kalcium, Kalium, Magnesium und Zink sind im Magerquark enthalten, die ebensfalls wichtig für den Stoffwechsel sind.

Rezept-Tipp: Quark-Jogurt-Whey

Wir empfehlen euch eure extra Portion Quark mit etwas Jogurt und  Whey Pulver anzureichern. In seiner reinen Form ist der Magerquark leider etwas geschmacklos und so bekommt dieser seine ganz persönliche Note. Als Whey Protein passend zum Quark empfehlen wir das Protein vom Hersteller Olimp.

Magerquark ist ein idealer Betthupferl, da der Körper über Nacht in die Regenerationsphase kommt und dann lange von den langkettigen Aminosäuren des Magerquark zehren kann.

Trainierst du safe? - Erfahre mehr über das Training mit dem Trainingsgürtel.

Ihr Fitnesskaufhaus-Team


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.